header-shadow

Interkulturelles Managen und Führen

 

Kulturen gehen immer davon aus, dass sie selbst überlegen sind! Wir bieten ein Konzept an, mittels dessen Sie die klassischen interkulturellen Unterschiede verstehen können, die Auswirkungen auf die Arbeitsbedingungen in Unternehmen haben. Unsere Kunden arbeiten bevorzugt an der kulturellen Anpassungsfähigkeit und den Stärken und Qualitäten, die in einem globalen Umfeld zu entwickeln sind. Für kulturspezifische Themen konzipieren wir Trainings mit den jeweiligen Experten aus den einschlägigen Kulturkreisen.

 

Grundlagen: Unterschiede zwischen Kulturen verstehen, interkulturelle Sensibilisierung

Unterschiede erkennen, respektieren und in Einklang bringen

Verhaltensregeln und Kommunikation: Die „Do’s and Don’ts

Die Anpassungsfähigkeit einer Unternehmenskultur in einer interkulturellen Umgebung:  Kommunikation, Entscheidungsfindung, Beziehungen zur Hierarchie, Anwendung von Prozessen, Ethik…

Zertifizierungen und Tools im Bereich
„interkulturelles Managen und Führen”

 

  • IRC® (intercultural readiness check),
  • Cultural Active® (Lewis model),
  • Cultural Navigator® (Thunderbird)
  • Harvard cross culture simulations©
  • Intercultural Preference Tool® (IPT)