header-shadow

Veränderungen managen und führen

 

„Lead and Manage Change” sind Schlüsselfähigkeiten in der VUCA-Umgebung (Unberechenbarkeit –Komplexität – Unbeständigkeit – Unsicherheit), in der wir uns bewegen. Es ist dabei einerseits wichtig, die menschlichen und emotionalen Aspekte von Veränderungsprozessen zu verstehen, und andererseits hilfreich, Best Practices für gelungene Kommunikation und die Implementierung von Change-Interventionen kennenzulernen. Modelle und Methoden zum „Change Managements” werden so optimal auf reale Fälle angewendet.

 

Die emotionale Seite von Veränderungen und Transformation

Selbstreflektion zu persönlicher Reaktion auf die Veränderung. Was braucht es bei mir, um Veränderungen zu unterstützen und Belastbarkeit aufzubauen?

Die Rolle von Führungskräften und Managern bei Veränderungsprozessen

Prinzipien des Change-Managements, Gestaltung und Durchführung von Changeprojekten

 

Zertifizierung und Tools, die das
Management und Führen von Veränderungen unterstützen

 

  • Simulationen von Jean F. Manzoni: Change Pro® Lernwege
  • Angepasste handlungsorientierte Simulation
  • Bezugnahme auf das Kotter-Modell und Bridges-Modell zum Change Management